WOMAA Germany

Established 2012

4.Internationale Deutsche Meisterschaft 2017

Am 21.Oktober 2017 fanden zum 4.Mal die Internationalen Deutschen Meisterschaften im Kampfsport in Grafenau statt. Angetreten werden konnte in den Disziplinen Traditionelle Formen, Waffenformen, Musikformen, verschiedene Selbstverteidigungskategorien und im Kickboxen.

Da es sich hier um eine offene Meisterschaft handelte, waren Kämpfer aus den verschiedenen Kategorien mit dabei. Unter anderem Karate, Taekwon-Do, Kung Fu und Kickboxen; um nur einige zu nennen.

Insgesamt waren 9 Nationen mit 25 Vereinen vertreten. Der Veranstalter Sascha Schreiner (Präsident des Verbandes WOMAA) war sichtlich zufrieden mit der Teilnehmerzahl.

 

22713359 1612980485433045 4794627138408829301 o

Hier das Team Slowakei und das Team KSC Zwiesel

Das stärkste Ausländische Team waren die Engländer mit 24 Teilnehmern und über 70 Starts in verschiedenen Kategorien.

Das Teilnehmerfeld erstreckte sich von 5 Jahren bis hin zum ältesten Teilnehmer mit 60 Jahren, der extra aus England angereist war.

Aus Vilsbiburg waren 4 Wettkämpfer dabei, die sich erfolgreich Ihre Medaillen sichern konnten:

Samira Spindler 1.Platz Taekwon-Do unter 10 Jahren

Nico Altmann 2.Platz Taekwon-do unter 10 Jahren

Sara Friedrichs 1.Platz Taekwon-Do Kinder 10-14 Jahren

Josef Weber 1.Platz Japanese Style, 1.Platz Korean Style, 1.Platz Weapons Kama, 1.Platz Creative Style, 1.Platz Creative Style Waffen Kamas, 2. Platz Waffen Bo, 2.Platz Selbstverteidigung.

Cheftrainer Sascha Schreiner war sichtlich zufrieden mit den Ergebnissen der Kinder und hofft noch viel von Ihnen auf den weiteren Turnieren zu sehen.